sephardiCantata

die orgel in jaffa

der deutsche orgelbauer walcker fertigte für die immanuel-kirche in jaffa (israel) im jahr 1904 eine kleine, aber feine zweimanualige orgel. diese hat die nummer 1147. die orgelbaufirma walcker besitzt noch eine – wenngleich auch teilweise ramponierte – konstruktionszeichnung, die hier mit der freundlichen erlaubnis der firma walcker gezeigt wird:

1977 wurde die orgel an jacob muskat in petah-tikva, etwa 20 km landeinwärts von jaffa, verkauft und galt als verschollen. nach der restauration und einer behutsamen erweiterung steht sie seit 1993 in den räumen muskats.

 

http://organ.org.il/pws/page!9914

 

 

 

Nach oben scrollen